19/2023

 
Am 27.08.2023 um 10:06 Uhr wurden wir hierzu heute früh durch die Leitstelle zu einem Hilfeleistungseinsatz nach Jamel alarmiert.
 
Das Einsatzstichwort lautete:
T – H1 Gas
 
Beim Eintreffen am Einsatzort, wurden wir bereits durch Festivalteilnehmer eingewiesen, wo sich das betreffende Fahrzeug befindet und abgestellt war.
Das Einsatzstichwort konnte bestätigt werden. Ein Trupp unter Atemschutz ging vor und stellte das weiter ausströmende Gas im Innenraum fest. Die Gasflasche wurde kurzerhand aus dem Fahrzeug entfernt und sichergestellt so dass, von ihr keine weitere Gefahr ausging. Da das Flüssiggas bereits tief in die Polster des Kleinbus eingedrungen war, musste dem Fahrzeugführer die Weiterfahrt untersagt werden, bis sich das Gas weiter verflüchtigt hat.
Nach rund 1 Std. war dieser Einsatz für uns beendet, wir konnten wieder einrücken und uns bei der Leitstelle Einsatzbereit melden.
 
Eingesetzte Kräfte und Mittel:
FreiwilligeFeuerwehr Gägelow, Polizei