Das Tanklöschfahrzeug 16/24 mit Truppbesatzung war früher in DIN 14530 Teil 22 normiert und ersetzte den kleineren Vorgängertyp Tanklöschfahrzeug 8/18.

Wie bereits seine Bezeichnung aufzeigte, wurde das TLF 16/24-Tr von einem selbstständigen Trupp bedient; der Namenszusatz diente primär der Unterscheidung vom TLF 16/25. Seine Beladung war vor allem auf einen Einsatz in der Vegetation ausgelegt und umfasste diverse wasserführende Armaturen, eine Motorsäge und Hitzeschutzkleidung. Für Gebäudebrände wurden auch Atemschutzgeräte und eine vierteilige Steckleiter mitgeführt.

Quelle: Wikipedia

3535-23-01

Technische Daten
Baujahr: 1994
Fahrgestell: Mercedes-Benz 917 AF
Aufbau: Schlingmann
Leistung: 121 kW
Zul. Gesamtmasse: 9,5t
Besatzung: 1/2
Pumpe: FP 16/8
Wasser: 2400 Liter